Der Jahres-Rückblick auf das Jahr 2010 … sagt mir, dass Veränderungen im neuen Jahr “2011″ möglich sind !

Das beziehe ich “nicht nur” auf mich. Ich möchte hier NICHT all’ die Dinge aufzählen, die in dem nun ablaufenden Jahr NICHT positiv gelaufen sind, denn diese kennen wir ALLE nur zu gut!

Ich denke positiv und dies auch im Bezug auf das Welt-Geschehen  – im NEUEN Jahr , und  auch, das dies möglich ist.

Und wie siehst du das ? weiterlesen »

Auf diesen begnadeten Künstler bin ich bei Ulf Runge aufmerksam geworden, ich kannte ihn bislang nicht und bin sehr dankbar, dass Ulf auf ihn aufmerksam gemacht hat. Da das herrliche Altweiber-Sommerwetter uns nun leider verlässt, möchte ich euch heute diese Musik vorstellen.

Der koreanische Pianist ‘Yiruma’ ist weltweit bekannt, seine Alben werden in Asien, Amerika und Europa verkauft. Die bekannsten Stücke sind ‘Kiss the rain”, “Maybe” und “River Flows in You”. Viel Freude an dieser Musik.

Passend zum Regen:

Und hier etwas passend zum abnehmenden Mond:

… und hier noch etwas zum Träumen – falls du magst -:

Ich für meinen Teil kann gar nicht genug von dieser Musik bekommen und höre sie mir immer wieder über diese YouTube-Videos an. Seine CD’s sind zur Zeit – zumindest bei amazon – nicht erhältlich. Beim Link von Ulf finde ich nur die Noten. Meine bisherigen Recherchen – zum Kauf einer seiner CD’s – verliefen bisher im Sande, da werde ich am Wochenende noch einmal recherchieren.

Allerdings habe ich zu einigen Stücken – offizielle – “Download-Möglichkeiten” über “amazon.de” gefunden, für die, die diese Musik mögen, z.B. für “Kiss the Rain“, alles Weitere an Download-Möglichkeiten ergibt sich dann von alleine.

Vielleicht könnt ihr mit dieser Musik die trüben Regentage überbrücken … ich wünsche euch einen schönen Freitag (im abnehmenden Mond) und ein schönes Wochenende … voller Sonne im Herzen …  und voller positiver Gedanken.

Nachtrag:

Es tut mir sehr leid, doch ich finde keine Möglichkeiten zum Kauf einer CD von Yiruma … lediglich “Download-Möglichkeiten” zum einen bei “amazon.de” – wie bereits erwähnt – und auch bei “musicload” zum Album “First Love”, welches Ulf in seinem Artikel vorgestellt hat. Doch vielleicht gibt es in den CD-Läden eine seiner  CD’s.

.

.

Das könnte dir auch noch gefallen:

Die Kraft der positiven Gedanken

Sonne im Herzen

Ab-nehmender Mond

.

.

Die Wirklichkeit nehmen wie sie ist … ZEN (7) …

Von Fixierungen loslassen und die Wirklichkeit nehmen wie sie ist.

Dies ist der Rat eines alten Zen-Meisters. Er sagte: “Versuche, in der Sprache der Wolken, des Windes oder der Blumen zu kommunizieren”. Und weiter: “Weißt du wie man fliegt, dann brauchst du keine Straßenkarte.”

- Zen-Weisheit -

Nachdem dieser August wirklich sehr verregnet ist und ich überall höre und auch lese, wie schrecklich doch dieses Wetter ist (wobei ich mich damit nicht ausnehme!), frage ich mich, sind wir überhaupt noch in der Lage einmal “nichts” zu kritisieren ?

Schaffen wir es einmal einen einzigen Tag lang nichts zu kritisieren, nichts zu beurteilen ?

Wie sich das wohl anfühlt, wenn wir dann abends in uns “hinein-horchen” … ob sich da wohl etwas verändert ?

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und … einen guten Start in die neue Woche, die dann schon in den September über geht …

.

Ich bin verliebt in alltägliche Dinge …

“Ich bin verliebt in einfache Dinge. Verliebt sein ist ein wunderbares Gefühl. Der Frühling im Herzen. Alles wird anders, alles fängt an, in den schönsten Farben zu leuchten. Ich bin verliebt in einfache, alltägliche Dinge: eine offene Tür, ein gastlicher Tisch, ein herzlicher Händedruck, ein freundliches Lächeln, das Aufblühen einer Blume, das Zwitschern eines Vogels, die Wolken, der Bach und der Berg und der Sonnenschein. Die kleinen Dinge machen mein Leben zu einem Fest, auf das ich mich jeden Tag freuen kann. Es ist wie die Liebe im Frühling.

Checkliste fürs Glück: Wandern in der freien Natur. Essen, wenn man Hunger hat. Schlafen, wenn man müde ist. Radfahren und im Garten arbeiten. Sprechen mit Pflanzen. Pfeifen mit Vögeln. Du bekommst Augen für die Wunder um dich herum. Du wirst weniger verbrauchen, aber mehr und bewusster genießen. Ein Butterbrot schmeckt wunderbar. Ein Glas frisches Wasser kann ein Fest sein.”

“Mit wenig zufrieden sein und viel genießen ist die Kunst und das Glück von freien Menschen.”

- Phil Bosmans -

Ich hoffe, du hattest ein schönes Wochenende und wünsche dir einen guten Start in die neue Sommer-Woche … auf das du dich jeden Tag erfreuen kannst … und, dass dein Leben zu einem Fest wird …

P.S. “TEXT und Zitat” sind von Phil Bosmans.

.

.

Freude mit Wiedersehen … Gefühle … Herz im Höhenflug …

W iedersehen, so wunderschön

I mmer wieder sehr wertvoll

E ine Freude und Wonne

D enken und danken an herrliche

E rfischende Gespräche

R uhe und Stille genießen

S chönheiten der Natur betrachten

E in immer himmlisches Geschenk

H erzen fliegen im Höhenflug

E rquickende Erinnerungen

N eu und immer wieder neu erleben.

- Edelgunde Eidtner - (HIER gefunden: http://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?85356)

Heute kommt meine 15-jährige Tochter – nach 13 Tagen -  von einer Jugend-Reise aus Spanien – zurück … und mein Herz befindet sich gerade im Höhenflug … ich freue mich so auf das Wiedersehen … sie endlich wieder in die Arme nehmen zu können … ich kann es kaum noch erwarten …

Kennst du dieses Gefühl auch ?

Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag … und bin jetzt mal weg …

.

Sternstunden des Alltags … zum Wochenende …

Den Kosmos der eigenen Umgebung erkunden. Dahin gehen, wo man noch nicht war, obwohl es gleich um die Ecke liegt.

“Die wahren Entdeckungsreisen bestehen nicht darin neue Landschaften aufzusuchen, sondern darin, neue Augen zu haben. “

- Marcel Proust -

“Wenn du dich heute richtig reich fühlen möchtest, dann zähle all das zusammen, was sich für Geld nicht kaufen lässt.”

- unbekannter Verfasser -

In diesem Sinne wünsche ich dir ein kostbares Wochenende … gefüllt mit vielen Sternstunden …

.

Freitag, der 13. … ist es nur ein Volksaberglaube ?

Im Volksglauben gilt “Freitag, der 13.” als ein Tag, an dem besonders viele Unglücke geschehen. Viele Menschen werden von einer panischen, oft sogar krankhaften Angst überfallen, die dazu führen kann, dass die Betroffenen Termine und Reisen absagen und sich gar nicht aus ihrem Bett trauen.

Hier treffen gleich zwei Unglücks-Symbole aufeinander und es gibt viele Deutungsversuche.

Die “Unglückszahl 13″, denn sie übersteigt das geschlossene Zwölfersystem und ist als Primzahl nur durch eins und sich selbst ohne Rest teilbar ist, was ihr eine besondere Bedeutung verleiht.  Sie hat auch einen religiösen Hintergrund, denn beim letzten Abendmahl waren 13 Personen anwesend. Im deutschen Volksmund hieß sie auch das “Dutzend des Teufels”. Die Zahl “13″ gilt in vielen Kulturen als Unglückszahl. Die irrationale Furcht vor der Zahl 13 wird Triskaidekaphobie genannt. Menschen, die an dieser Phobie leiden meiden Räume, Stockwerke oder allgemein die Zahl 13. Diese weit verbreitete Phobie geht so weit, dass in Gebäuden oftmals der 13. Stock „fehlt“ bzw. nicht ausgeschildert wird. Und sogar in Flugzeugen wird des Öfteren die 13. Reihe in der Nummerierung ausgelassen. Und in Hotels und auch Krankenhäusern wird häufig auf ein Zimmer Nr. 13 verzichtet. Auch in vielen Motorsportserien wird auf die Startnummer 13 verzichtet.

Der “Schwarze Freitag”, dieser Ruf hat ebenfalls einen religiösen Hintergrund, denn Jesus wurde an einem Freitag gekreuzigt und auch Adam und Eva sollen an einem Freitag die verbotenen Früchte vom Baum der Erkenntnis gekostet haben. Weiterhin wird die Legende um den “Black Friday” (der amerikansische Börsenkrach von 1929) dafür mitverantworlich gemacht, obwohl dieser bereits an einem Donnerstag begann.

Doch nicht überall ist die Zahl “13″  ein Symbol für Unglück. So ist sie z.B. in der jüdischen Tradition eine Glückszahl und ein Symbol Gottes, da sie über der Zwölf steht und auch bei den Japanern gilt sie als Glückszahl. Im protestantischen Norden Deutschland galt der Freitag, noch 1930, als Glückstag und als besonders günstiger Termin zum Heiraten.

Es gibt auch Untersuchungen, mit Auswertungen von Unfalldaten, die belegen, dass sich an einem Freitag, dem 13. nicht mehr Verkehrsunfälle ereignen, als z.B. als an einem Freitag, dem 6. oder 20.

Ich persönlich betrachte die “13″ als Glückszahl, denn meine Tochter wurde in der Nacht von Freitag, dem 12. Mai, auf Samstag, den 13. Mai 1995, um 1.59 Uhr, geboren. Ein Freudentag !

Und wie stehst du zum “Freitag, dem 13.” ? Ich wünsche dir einen schönen und glücklichen Freitag … und einen guten Start in ein “sommerliches” Wochenende.

P.S.

Noch ein Glücks-Zeichen ? Diesen Blog habe ich am 13. März 2010, das war allerdings ein Samstag, online gestellt und mit dem 1. Artikel habe ich am 15. März (Neumond) mit dem Artikel: “Leben mit dem Mond-Kalender” begonnen. Meinen 1. Blog “Zeit für Gefühle” habe ich zum 29. Mai d. J.  eingestellt, denn zwei Blogs gleichzeitig, dass schaffe ich zeitlich einfach nicht. Dieser Blog – in eigener Domain – existiert immer noch,  falls du einmal darin stöbern möchtest.

Bis heute hatte ich – im Licht und Liebe-Blog -  über 13.000 Besucher … was mich sehr freut … und mich in meiner positiven Einstellung bestätigt. Deshalb möchte ich mich – an dieser Stelle – ganz herzlich bei allen Besuchern … und allen Kommentatoren … bedanken. Ich werde auch weiterhin versuchen,  alle Leser mit interessanten Artikeln zu erfreuen und alle Kommentare persönlich zu beantworten.

.

Hier ist sie nun, die Sommer-Hit-Blogparaden – NACHLESE … und ich muss sagen, dass ich völlig überrascht bin, dass sich so viele Blogger angesprochen fühlten und daran teilgenommen haben,  doch irgendwie … verständlich … zumal wir ja auch alle so lange darauf gewartet hatten ??? HERZLICHEN DANK ??? … und jetzt ist er da, der Sommer …

BITTE seht es mir nach, dass dies ein “längerer” Artikel wird, wobei ich hoffe, dass ich keinen vergessen habe. Also dann … los geht’s … ich freue mich sehr über die rege Teilnahme an der Blogparade … EINIGE haben sich auch mehrmals beteiligt …  und EINIGE haben in einem Artikel oder Kommentar direkt mehrere Sommer-Hits veröffentlicht … und, da Mehrfach-Nennungen der Songs erwünscht waren habe ich HEUTE ermittelt, das folgender Song an 1. Stelle steht … and …  THE WINNER IS“Like ice in the sunshine” :

Da kann man mal’ wieder einmal sehen, was Werbung ausmacht, oder ? Und jetzt habe ich mir echt ein EIS verdient …

Dieser Gewinner-Song wird direkt gefolgt von: “Kooma” – mit Lambada” ,  dann “Summertime” von den verschiedensten Interpreten, “Bryan Adams” mit “Summer of 69″ … “Kate Yani” mit “Summerdreaming (Barcardi – Feeling)” … und natürlich “Mungo Jerry” mit “In the summertime” … puh … das war ganz schön aufregend … noch dazu bei diesen Temperaturen … doch jetzt wird es ja angenehmer … zumindest für mich … da ist ja jeder anders gestrickt … der Eine mag’s richtig heiß und der Andere eher milder …

Hier sind die Teilnehmer, die sich an der “Sommer-Hit-Blogparade” beteiligt haben:

1. Beate – Plauderpause (gleich 2 x) am 21.6. und am 25.06.2010.

2. Heidi – Naturtreff – am 21.06.2010.

3. Jürgen – leben-lernen-lieben - am 21.06.2010 – per Kommentar -.

4. Petra – Toerrichtes Weib – (Haupt-Blog: FOLLYGIRL) – am 22.06.2010.

5. Helmut – helago.myblog.de – am 25.06.2010

6. Andrea – Lieben & Leben in Düsseldorf - am 26.06.2010

7. Andrea – Waldameise – am 26.06.2010 – per Kommentar -

8. Elisabeth – Lebensfreude-Blog – am 29.06.2010

9. Babsi - blog.babib.at – am 30.06.2010

10. Ocean – ocenphönix – am 05.07.2010

11. Irene (gleich 3 x) – im Libra-Online-Blog – am 21.6., 22.06. + 22.07.2010

12. Katinka – kurzbemerkt – am 07.07.2010

13. Kerstin – Terrangias Blog – am 08.07.2010

14. Helmut – wieder per Kommentar – am 11.07.2010

und nach meinem “Ohrwurm”  beteiligten sich noch:

15. Skryptoria – am 25.06. per Kommentar -  am 26.06.2010

16. Elke – mainzauber – am 25.06.2010

17. Ulf Runge  – ulfrunge.wordpress.com – am 26.06.2010

18. Petra - Follygirl (Hauptblog) -  am 21.07.2010

Last but not least habe auch ich – in den letzten Wochen – einige Artikel zu diesem Thema gepostet:

1. am 20.06. 2010 … habe ich zum Sommer-Beginn, am 21.06.2010, gefragt, wann wird’s mal wieder richtig Sommer …

2. am 21.06.2010 … habe ich zur Sommer-Hit-Blog-Parade aufgerufen …

3. am 25.06.2010…  habe ich euch einen “Ohrwurm” geschickt

4. am 28.06.2010 … habe ich euch mitgeteilt … Zeit, das sich was dreht … zur Fußball-WM … und auch danach habe ich noch einige Sommer-Songs eingestellt, doch das führt jetzt einfach zu weit.

Wer jetzt noch wissen möchte, welche Songs  zum persönlichen “Sommer-Hit” aus-erwählt wurden, hier eine Liste:

1. Wise Guys – Jetzt ist Sommer ??? 2. Katrina & The Waves – Walking on Sunshine ??? 3. Rudi Carell  – Wann wird’s mal wieder richtig Sommer ??? 4. Komma – Lambada ??? 5. Reinhard Mey – Sommermorgen ??? 6. Janis Joplin – Summertime ??? 7. Ella Fitzgerald – Summertime ??? 8. Nancy Sinatra – Summer Wine ??? 9. Bryan Adam – Summer of 69 ??? 10. Shahs Equador Parodie – Ventilator ??? 11. Beagle Musics Ltd. – Like ice in the sunshine (Langnese) ??? 12. Langnese – So schmeckt der Sommer ??? 13. Kid Rock – All summer long ??? 14. Don Hanley – The boys of summer ??? 15. Herbert Gröemeyer – Zeit das sich was dreht ??? 16. Chocolate – Te quiero si ??? 17. Marquess – El temperamento ??? 18. Olympians & Pasxalis – An mia mera Se Xaso ??? 19. Buddy – Ab in den Süden ??? 20. Weezer – Islund in the summer ??? 21. Kate Yanai – summer dreaming (Barcadi feeling) ??? 22. The Underdog Projekt – Summer Jam ???23. Sheryl Crow – All I wanna do ??? 24. Aura Dione – I will love you Monday ??? 25. Unheilig – Geboren um zu leben ??? 26. Mama Mia – Our last summer ??? 27. David Garret – Summer ??? 28. Bryan Adam – Here I am ??? 29. Lou Bega – Mambo No. 5 ??? 30. Goombay Dance Band – Sun of Jamaica ??? 31. Laid Black – Sunshine Reggae ??? 32. Opus – Live is life ??? 33. Mungo Jerry – In the summertime ??? 34. Los del Rio – Macarena ??? 35. Blue Lagoon – Break my strike ??? 36. Loona – Bailando ??? 37. Beach Boys – Fun, fun, fun ??? 38. Fanta 4 – Tag am Meer ??? 39. Wise Guys – Ohrwurm ??? 40. Luttenberger Klug – Super Sommer ??? 41. Beach Boys – surfin ??? 42. Mark Medlock – Summer Love ??? 43. Per Gessle – Sommertider ??? 44. Miriam Makeba – Pata Pata (Hommage an Südafrika von Ulf) ??? 45. George Gershwin – Summertime ???

Ups … das würde doch sicherlich eine schöne Sommerhit-Doppel-CD ergeben, oder ?

Ich hoffe, dass ich ALLES erfasst habe … und wünsche euch ALLEN viel Freude … ich verdrücke mich jetzt schon in’s Wochenende … und genieße den Sommer … ihr habt ja jetzt genügend Möglichkeiten euch musikalisch auszutoben … viel Spaasssssss dabei … ich wünsche euch ein schönes Sommer-Wochenende …

P.S. Sollte ich irgend jemanden übersehen haben, dann bitte nicht böse sein, denn bei der Vielzahl der Artikel und Kommentare kann das schon einmal geschehen, auch wenn ich es mehrfach überprüft habe … bitte einfach melden und einen entsprechenden Kommentar HIER hinterlassen ??? DANKE  ???!

.

Die Schönheit der Schöpfung …

Nichts in der Natur ist hässlich, und kein Detail wiederholt sich. Jede Wolke zeigt ihre eigenen Formen, und es gleicht keine Situation eines Tages einer anderen.

Die Morgenstimmung schafft den Himmel wie neu, und ein Sonnenuntergang leuchtet über den Horizont hinaus.

Jeder Moment am Tag hat seine Zeit und gewinnt eine einmalige Schönheit durch den Wandel des Lichts, der das Leben erhält.

- Thomas Romanus -

Ich wünsche dir ein schönes und glückliches Sommer-Wochenende mit vielen schönen “erhellten” und herzigen Momenten.

P.S. Das Sonnenuntergangs-Foto ist aus “Jürgens-Foto-Archiv” von: leben-lernen-lieben, HIER direkt zu finden. Vielen DANK.

.

Tja, Paule hat sich eben doch NICHT geirrt …  es gibt KEIN neues Sommermärchen … Kompliment an Spanien ... ich hatte eben das Gefühl, dass ich einen Knick in der Optik habe

… Schland oh Schland … ein Traum  wird nicht wahr …

Ja, die Enttäuschung ist groß … doch es nutzt ja jetzt alles NIX … die Jungs haben m.E. insgeamt sehr gut gespielt, doch HEUTE hat es gegen Spanien eben nicht gereicht und die Spanier waren eindeutig besser … und wie heißt es so schön … möge der Bessere gewinnen … also dann … : “Spanien : Holland” … das wird sicher auch ein sehr spannendes Endspiel am Sonntag, auch wenn ich es mir anders gewünscht habe … und wir spielen halt um Platz 3 … ist doch auch schön …

Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag.

.

Kategorien
Folge mir:
Archiv
Kalender
November 2019
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
StatPress
Seit dem 14. November 2018 wurde diese Seite 55 mal aufgerufen.
199 Besucher heute.
6448 Besucher gesamt.