Gestern hat es hier einmal tagsüber kurz geregnet – mitten in meiner Entspannungs-Phase … ganz ohne Uhr …  und es gab einen wunderschönen Regenbogen … deshalb hier das passende Lied “over the rainbow” …  gesungen von “Eva Cassidy” dazu:

Schade nur, dass der Akku meiner Kamera leer war … ich hätte diesen schönen Moment sehr gerne festgehalten … na ja … mein Herz und meine Seele haben sich sehr an diesem Regenbogen erfreut und damit “meinen” Akku  wieder aufgeladen … und vielleicht kann ich diese Freude ja auch ohne “eigens” geschossenes Foto mit dir teilen.

Wer den Original-Song lieber hören mag … hier von “Judy Garland” … uralt …  doch auch sehr amerikanisch:

Immer wenn ich einen Regenbogen sehe geht mir das Herz auf und ich fühle mich in der Seele berührt, deshalb mag ich die << Regenbogen-Kristalle >> so gerne.

Hierzu habe ich am 1. April (KEIN April-Scherz) einen Artikel veröffentlicht und jedesmal wenn ich die Regenbogen durch die Zimmer huschen sehe, bin ich glücklich und zufrieden … vielleicht auch, weil ich das Gefühl habe, dass ein Traum in Erfüllung geht … denn ich brauche dafür nicht unbedingt eine Stern-Schnuppe …

Wenn DU gerne Geschichten magst, dann schaue doch einmal bei “Irene – Online-Geschichten“  vorbei  … einfach << HIER >> klicken … da findest du eine sehr schöne Geschichte … “Die Farben des Regenbogens” …

Ich wünsche dir schöne Tage … und vielleicht siehst ja auch DU einen Regenbogen …  und vielleicht geht ein Traum in Erfüllung … ich wünsche es dir von ganzem Herzen … bis die Tage …

P.S. Schöne Regenbogen-Kristalle kannst du – mittlerweile -  auch bei “amazon.de” bestellen.

.

Es ist uns offensichtlich gelungen den Sommer zu locken, denn die Sonne scheint mit voller Kraft und die Temperaturen steigen tatsächlich auf “sehr” sommerliche Grade.

Deshalb heute ein Sommer-Bonbon für dich:

Und ein Sommer-Gedicht:

“Das Lied der Vögel“

Wir Vögel haben’s wahrlich gut, Wir fliegen, hüpfen, singen. Wir singen frisch und wohlgemut, Das Wald und Feld erklingen.

Wir sind gesund und sorgenfrei, Und finden, was uns schmecket; Wohin wir fliegen, wo’s auch sei, Ist unser Tisch gedecket.

Ist unser Tagewerk vollbracht, Dann zieh’n wir in die Bäume, Wir ruhen still und sanft die Nacht Und haben süße Träume.

Und weckt uns früh der Sonnenschein, Dann schwingen wir’s Gefieder, Wir fliegen in die Welt hinein Und singen unsre Lieder.

- Hoffmann von Fallersleben -

Ich wünsche dir einen wunderschönen Sommertag.

.

Kategorien
Folge mir:
Archiv
Kalender
September 2019
M D M D F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
StatPress
Seit dem 17. September 2018 wurde diese Seite 30 mal aufgerufen.
29 Besucher heute.
4921 Besucher gesamt.