Haben wir Mut zur Veränderung ?

Leben heißt, sich verändern. Vollkommen sein heißt, sich oft verändert zu haben.

- John Henry Newman- Zum “Bonus-Punkte”  … und zum Mut … sammeln in diesem Lebens-Spiel …  fordert uns “Xavier Naido” mit diesem Song auf:

Leider erscheint uns die Idee, jemand Anderen zu verändern, viel faszinierender, als an uns selbst zu arbeiten. - Unbekannter Autor -

Vor Veränderung haben wir alle eine gewisse “Angst” und deshalb erfordert es MUT, auch wenn schon öfter einmal etwas SCHIEF gegangen ist. Doch haben wir dann die Angst überwunden und lassen wir Veränderung zu, sowohl bei uns, also auch beim Anderen, dann öffnet sich eine neue Tür … und dann kann sich so viel Neues entwickeln …

Ich wünsche dir Mut und einen guten und liebevollen Tag.

P.S.

“Mut ist das Übertreten der SELBST gesteckten Grenzen.”

- Elisabeth Hable -

P.P.S.

Mit diesem Artikel denke ich ganz besonders an “Andrea” und ich bewundere ihren MUT zur Veränderung. Mit ihrem Mut ist sie jetzt zurück nach Deutschland gekehrt, denn sie wollte NICHT den Anderen verändern – sie hat sich lieber selbst verändert. Auch wenn ich in dieser “Lebens-Geschichte” nicht alle Einzelheiten kenne, ich bewundere diese Lebens-Einstellung … zum Lebens-Spiel … und ihre Umsetzung … zu der ich Andrea weiterhin alles erdenklich Liebe und Gute wünsche.

.

Es gibt einige Bücher von “Sabrina Fox”, eine Frau, die sehr kreativ und sehr spirituell  lebt.

Ich bin jetzt auf dieses Video aufmerksam geworden und freue mich sehr darüber, denn hierin beschreibt “Sabrina Fox” auf ganz natürliche Art und Weise wie sie ihre

“7 ” spirituellen Phasen bislang erlebt hat und wie sie sich bei ihr entwickelt haben:

Mir persönlich erscheint Sabrina Fox sehr autentisch und ich mag ihre einfache und offene Art und Weise und wie sie so grosszügig und fröhlich über diese Dinge spricht. Auch ich habe schon so einige Erfahrungen gesammelt. Ganz besonders bewundere ich ihren Mut zu diesem Video. Vielleicht spendet es auch DIR den Mut mit diesen spirituellen Entwicklungs-Phasen zu leben und ihnen zu vertrauen.

Ich wünsche dir ein wundervolles und fröhliches Wochenende voller Vertrauen in deine Spiritualität – und freue mich auf viele “offene und ehrliche” Kommentare.

P.S. Eines meiner Lieblings-Bücher von Sabrina Fox ist im Goldmann-Verlag erschienen: “Die Sehnsucht unserer Seele: Die Lust, den eigenen Weg zu finden.” Außerdem gibt es natürlich eine Webseite  – auf die du einmal gehen kannst, falls du mehr erfahren möchtest : http://www.sabrinafox.com/de/spirituelles/vorsicht.

.

In ihrem Buch “Begegne deiner Seele” beschreibt Diana Cooper sehr eindrucksvoll, wie wir unser Herz befreien können und die Energie des Universums empfangen können.

“Wenn wir bereit sind, dem Pfad des Lichts zu folgen, wird unsere Seele sich entfalten.”

- Diana Cooper -

Sie zeigt uns, dass jeder von uns sein Leben ins Positive wenden kann und wie wir unser inneres Potenzial wecken und nutzen können um zu unserer wahren Bestimmung zu finden. In einfühlsamer Art und Weise führt sie uns sanft in die Bewußtwerdung von Mustern, Glaubenssätzen und Verhaltensweisen. Ein m.E. sehr empfehlenswertes Buch für all diejenigen, die sich weiter entwickeln wollen, die momentan vielleicht unzufrieden mit dem sind, was gerade in ihrem Leben passiert.

Schritt für Schritt führt sie den Leser durch den Prozess der inneren Transformation, hin zu Gesundheit, Glück und Lebensfreude. Durch praktische Beispiele und wirksame Affirmationen und Anregungen ermöglicht sie es so, dass wir negative Gedanken-Muster los-lassen und dadurch unser Herz und unsere Seele befreien, um so ein Leben im vollkommenen Einklang mit unserem tiefsten Inneren zu erfahren.

Dieses Buch “Begegne deiner Seele” ist im HEYNE – Verlag erschienen und bei amazon sofort lieferbar.

.

Die Farbe Violett – von vielen auch als Lila bezeichnet, wird dem Kronen- oder auch Scheitel-Chakra zugeordnet und befindet sich über der Scheitelmitte. Hier geht es um das “Ich – bin” – “Bewusstsein”. “Ich bin All-Eins” und “ich bin in Gott”, es geht also um die Entwicklung der s.g. “Erleuchtung”. Es ist das Bewusstsein, zu jeder Zeit und an jedem Ort mit allen Menschen, der Natur, allen Geistwesen und dem Kosmos in Verbindung zu sein.

Es ist ein Leben im “Licht” und in der “Liebe”  für ALLES, was existiert und für alles was geschieht. Es führt zur “Auflösung des Gedankens“, jedes Geschehen beinflussen zu können und zu müssen.

Vielfach wird das Kronen-Chakra auch mit einem weißen Licht mit einem äußeren violetten Kranz und in Verbindung mit den Farben “Silber” und “Gold” wahrgenommen, zumindest berichten dies Menschen, die in der Lage sind die Aura der Menschen und Tiere wahrzunehmen.

Es heißt, dass sich ab einem Lebensalter von 42 Jahren (bis zum Lebensende) eine Entwicklung zur Erleuchtung und zur Weisheit vollzieht. Eine Zeit, in der die Meisterschaft über alles Weltliche abgelegt werden kann. Für Frauen ist es die Zeit, in der sie die Energie der Gebärkraft transformieren hin zum geistigen Potential der Weisheit – “die Wechseljahre”. Oft werden die Wechseljahre als eine qualvolle Zeit wahrgenommen, doch wenn sie die Zeit als Wechsel von der körperlichen Gebärkraft hin zur Kraft der Erleuchtung sehen, dann ist es ein unglaubliches Energie-Potzenzial, was freigesetzt wird um zu einer “neuen” Geburt zu führen, nämlich der Spiritualität. Wird dieser Wechsel “bewusst” als Bereicherung wahrgenommen, dann vollzieht er sich beschwerdefrei und wird so zu einer “kraftvollen” Zeit. Bei den Männern wird dieser Wechsel als “Midlife-Crisis” bezeichnet. Nach dem 49. Lebensjahr ergibt sich durch die Entwicklung des 7. Chakras eine Chance der Verjüngung nach innen.

Dieses Video benötigt 10 Minunten deiner Zeit, falls du dich einmal auf dein Kronen-Chakra einstimmen möchtest und gleicht damit m.E. schon einer Meditation:

Wenn wir also nun wissen, dass es sich um einen “positiven” Wechsel handelt und sich unglaublich viel Energie entwickelt, stellt sich mir die Frage, warum so viele – Frauen und Männer dieses Alters – diese Kraft nicht positiv nutzen und leben und diese Entwicklung zulassen.

So wünsche ich euch, dass ihr ALLE diese Zeit “ganz bewusst” und als “Bereicherung” wahrnehmt.

.

Kategorien
Folge mir:
Archiv
Kalender
Dezember 2019
M D M D F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
StatPress
Seit dem 9. Dezember 2018 wurde diese Seite 35 mal aufgerufen.
55 Besucher heute.
8408 Besucher gesamt.