Reisebericht Nr. 4 – Tag 5 auf der MS Midnatsol, Montag, 21. März 2011 – Frühlingsanfang -  … Harstadt/Finnsnes/Tromsø … und in Tromsø erüllte sich mein Kindheits-Traum … eine Husky-Schlittenfahrt … einfach nur schön …

Husky John - Hundeschlittenfahrt in Tromsø

Husky "John" - Hundeschlittenfahrt in Tromsø

Am frühen Morgen, um 7.00 Uhr legten wir in Harstad “N 068?48,8 E 016?35,4 ” an … doch bereits um 8.00 Uhr legten wir in diesem Hafen wieder ab … Richtung Tromsø … wir konnten kurz danach  – Backbord – die “Trondens Kirche” sehen, diese wurde 1250 erbaut und ist die nördlichste, mittelalterliche Steinkirche Norwegens, diese konnte ich zwar fotografieren, doch das Bild ist leider unscharf  geworden … und der Akku neigte sich dem Ende … also … schnell AUFLADEN, denn ich wollte es nicht versäumen Fotos von meinem Kindheits-Traum festzuhalten … und während dessen fuhren wir weiter nordwärts … durch den Sund Gisund … um um 14.30 Uhr im Hafen von Tromsø anzulegen  … der Hafen, in dem  wir – nichts ahnend – recht bald wieder anlegen würden …

weiterlesen »

In diesem Jahr schenken wir uns nichts zu Weihnachten … außer “Zeit” für-einander und mit-einander …

Ist das überhaupt umsetzbar ? Wir haben schon in den vergangen Jahren versucht diesen Gedanken umzusetzen, doch irgendwie hat es nicht so recht funktioniert, denn hier und da fand man dann doch so das ein oder andere kleine Geschenk für die Eltern, Großeltern und die Geschwister … dabei wollten wir doch wirklich nur den Kindern eine Kleinigkeit schenken … und gerade “ich” habe es nicht geschafft mich an diese Abmachung zu halten !

Doch in diesem Jahr wird wirklich alles anders ! Also ich halte mich an diesen Gedanken und ich habe noch nie zuvor so eine entspannte Advents- und Vor-Weihnachtszeit erlebt, wie in diesem Jahr.

weiterlesen »

Wie jedes Jahr beginnt nun der Vor-Weihnachtstrubel … dem leider so viele Menschen erliegen … da schicke ich dir ein Päckchen … ein Päckchen voll Zeit …

Grüner Kranz mit roten Kerzen Lichterglanz in allen Herzen Weihnachtslieder, Plätzchenduft Zimt und Sterne in der Luft. Garten trägt sein Winterkleid wer hat noch für Kinder Zeit?

weiterlesen »

Nun ist es wieder einmal soweit … die Adventszeit steht bevor … kaum zu glauben, bereits am kommenden Sonntag ist der 1. Advent und schwupbidibub ist schon Heiligabend … Jetzt ist sie da, die Zeit für Kerzenstunden. Die Zeit der Dunkelheit des Novembers wird vom wärmenden Kerzenschein im Advent abgelöst.

Die Adventszeit, die Vorbereitungszeit auf Weihnachten, ist für viele Menschen die schönste Zeit im Jahr. Es ist eine Zeit der Einkehr und der Stille, der Vorfreude und der Erwartung.

weiterlesen »

Bücherwürmer sind die Larven verschiedener Nagelkäferarten, die im Wohnumfeld des Menschen auch Möbel, Bücher und trockene Nahrungsmittel befallen. Sie hinterlassen verheerende Verwüstungen insbesondere beim Papier des Buchblocks und diese Fraßstellen zeigen sich in Form von Wurmlöchern und -gängen.  Dann gibt es noch einen Bücherwurm der anderern Gattung, und das sind Menschen, die sehr viel und gerne lesen. Sie werden auch so genannt, weil sie sich manchmal die Bücher so nah vor das Gesicht halten, dass es so aussieht, als ob sie diese aufessen würden. Der Maler “Carl Spitzweg” beschäftigte sich künstlerisch mit dem Bücherfresser in seinem Gemälde “Der Bücherwurm” von 1850.

Unter diesen Bücherwürmern gibt es ganz besondere Exemplare, denn sie unterliegen teils der Bibliomanie (griech.) … dem Buch-Wahn. Diese übersteigerte Leidenschaft weist Kennzeichen einer Sucht auf.

weiterlesen »

Zum Wochenende wünsche ich dir Freude …

Lebensfreude

?

“Ich wünsche dir Freude und alle die Dinge, in denen sie steckt.

Ich wünsche dir Freude und alle die Kräfte, die sie erweckt.

Ich wünsche dir Freude für Arbeit und Spiel. Freude schafft Wärme, die Welt ist oft kühl.

Ich wünsche dir Freude mit Lachen und Singen Freude, den Urgund für alles Gelingen!

Ich wünsche dir Freude, die still dich zum Schweigen bewegt oder befähigt zum Sprechen, Freude als Rettung aus deinen Gebrechen.

Ich wünsche dir Freude, die dich ganz löst und dich heiter sein lässt, die dir die Trübsal verwandelt zum Fest.

Ich wünsche dir Freude, die, wenn es regnet, den Tag dir erhellt, die man nicht kaufen kann auf der Welt.

Ich wünsche dir Freude, die dich am Abend, wenn du dein Tagwerk vollbracht, in sich geborgen hält und dir dein Leben neu lebenswert macht:

Freude als Triebwerk und Wurzel der Kraft !”

- Elli Michler -

?

weiterlesen »

Also ganz offensichtlich … ist Lachen gesund … und macht uns glücklich … und die meisten Menschen LACHEN gerne … deshalb HEUTE  “Teil 2″ …

Elkemainzauber-Blog – hat mich mit ihrem Kommentar dazu veranlasst, heute noch einige YouTube “Lach-Videos” hier einzustellen. Ich finde ihre Idee hervorragend, sich einige dieser Videos herunterzuladen und täglich mindestens eins davon anzusehen. Wer weiß, vielleicht gelingt es uns dann, zumindest einmal täglich herz-haft zu lachen oder zumindest mit-zulachen …

Also dann, los geht’s … beginnen möchte ich mit “Heinz Erhardt”, den ich persönlich sehr verehre und der mich immer wieder zum Lachen bringt -, mit: “Da gibt’s gar nichts zu Lachen”:

Und hier “Teil 2″  von Heinz Erhardt – falls du magst – “angeschmiert”:

Hier ein Video über …. bloß nicht LACHEN …

Und hier noch ein Video über zwei lachende Babys … falls du noch kannst …

… ich kann dir versichern, es gibt noch eine ganze Menge anderer lustiger Videos, die dich zum Lachen animieren können … an dieser Stelle “HERZLICHEN DANK” an Elke … ich habe heute sehr oft gelacht … doch auf “400-Mal” komme ich immer noch nicht … wenn ich die 15-Mal schaffe freue ich mich … mehr dazu findest du auch in meinem gestrigen Artikel … einfach << HIER >> klicken … oder einfach nach unten scrollen …, falls du ihn noch nicht gelesen hast.

Ab heute führe ich eine “Strich-Liste” um einmal festzustellen, wie oft ich am Tag herzhaft lache … ich bin sehr gespannt … und wie oft lachst DU  – am Tag – ? Magst du es mir bzw. uns verraten ?

Ich wünsche dir einen schönen Tag, an dem du möglichst oft herzhaft LACHEN kannst.

P.S. Und gerade habe ich noch einen schönen Artikel bei “Beate”plauderpause entdeckt … “Loriot” einfach schön und zum Lachen ! Meine Strich-Liste bekommt heute ganz viele Striche …

.

Raise me up … aufhellende Gedanken …  zum verregneten August – Ende …

“Wenn ich am Boden bin, und meine Seele ermüdet ist, wenn es Ärger gibt, und mein Herz so belastet ist, dann bin ich ganz ruhig und warte in der Stille, bis du kommst und dich eine Weile zu mir setzt. Chorus: Du ermutigst mich, so dass ich auf Bergen stehen kann. Du ermutigst mich, so dass ich über stürmische Meere gehen kann. Ich bin stark,  wenn ich an deinen Schultern ruhe. Du ermutigst mich zu mehr, als ich je sein kann.”

- Songtext von “You raise me up” -

Nach meinem heutigen Termin hatte ich nur einige Meter bis zum Auto zu gehen, allerdings  – ohne Schirm – und ich war bis auf die Knochen nass, als ich am Auto ankam, im Auto habe ich mich dann erst einmal geschüttelt – wie ein nasser Hund -  und bin ganz ruhig gestartet … ich schaltete die Heizung auf 24 Grad und fuhr im prasselnden Regen heimwärts … und das freudestrahlend, denn im Radio lief dieser Song You raise me up” – Brain Kennedy – :

… mit trockener Kleidung und einem schönen heißen Tee sitze ich jetzt hier völlig zufrieden … mit der Sonne im Herzen … Freude am Leben … und schicke dir dieses Lied …

ich freue mich, wenn ich damit auch deinen Tag – vielleicht – etwas erhellen kann … und vielleicht hast auch du einen Engel an dessen Schultern du gelegentlich ruhen kannst …

… ich wünsche es dir von Herzen …

P.S. Das YouTube-Video scheint nicht richtig zu funktionieren, obwohl  das “Einbetten” möglich ist (SCHADE !), so hoffe ich das der  Link funktioniert.

Und hier – noch ein Versuch – in einer anderen Version von “Celtic Woman“:

P.P.S. Schade, auch dieses Video scheint nicht zu funktionieren, jedenfalls nicht auf meinem Blog, bei Irene funktioniert es einwandfrei … Wunder der Technik ? Falls du es also hören möchtest, dann bitte auf den “LINK” klicken … oder bei “Irene – Libra-Online” vorbeischauen … z.Zt. arbeite ich gerade an meinem Blog, vielleicht liegt es auch daran … wir werden sehen … technische Wunder verunsichern mich immer mal wieder, doch ich bleibe ganz locker und höre mir einfach wieder den Song an ! So leicht lasse ich mich nicht aus meiner Ruhe bringen ! Und DANK Irene’s “Erste Hilfe” bekomme ich dieses kleine Problem sicher wieder in den Griff.

.

Violette und lila Grüße zum Wochenende …

Heute beteilige ich mich erstmalig an der Aktion “Farbenpracht” von “Ruthie” … bereits in mehreren Blogs bin ich auf dieses Projekt aufmerksam geworden, und dieser Tage bin ich dann bei Heidi noch einmal mit der Nase auf eine meiner Lieblingsfarben gestupst worden … und ich bin ganz mutig und präsentiere meine 1. Gif-Animation … wie gewünscht in “violett” oder auch “lila” … also dann …

Ob dir diese Farben gefallen ? Ich weiß es nicht, ich hoffe, dass dir die Blüten viel Freude bereiten  …

gelernt habe ich es bei “Irene Wolk” … in einem ihrer vielen - kostenlosen – Kurse … mehr dazu findest du << HIER >>. Es ist noch nicht perfekt, da übe ich noch ein wenig, doch dazu fehlte mir jetzt die Zeit.

Mein Wochenende beginnt schon heute … denn ich möchte viel Zeit mit meiner Tochter verbringen … und am Wochenende viel Zeit mit der Familie … doch ich bin zwischendurch … wahrscheinlich …  immer mal wieder hier … und versuche auch meine Runden zu drehen.

Ich wünsche dir ein wunderschönes, farbenfrohes Wochenende, mit welcher Farbe auch immer … mit ganz viel Zeit für DICH … und, für all’ die Dinge und die Menschen, die dir wichtig sind.

.

Freude mit Wiedersehen … Gefühle … Herz im Höhenflug …

W iedersehen, so wunderschön

I mmer wieder sehr wertvoll

E ine Freude und Wonne

D enken und danken an herrliche

E rfischende Gespräche

R uhe und Stille genießen

S chönheiten der Natur betrachten

E in immer himmlisches Geschenk

H erzen fliegen im Höhenflug

E rquickende Erinnerungen

N eu und immer wieder neu erleben.

- Edelgunde Eidtner - (HIER gefunden: http://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?85356)

Heute kommt meine 15-jährige Tochter – nach 13 Tagen -  von einer Jugend-Reise aus Spanien – zurück … und mein Herz befindet sich gerade im Höhenflug … ich freue mich so auf das Wiedersehen … sie endlich wieder in die Arme nehmen zu können … ich kann es kaum noch erwarten …

Kennst du dieses Gefühl auch ?

Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag … und bin jetzt mal weg …

.

Kategorien
Folge mir:
Archiv
Kalender
Oktober 2019
M D M D F S S
« Aug    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
StatPress
Seit dem 14. Oktober 2018 wurde diese Seite 78 mal aufgerufen.
67 Besucher heute.
4998 Besucher gesamt.