Reisebericht Nr. 3 – Tag 4, Sonntag, der 20. März 2011, auf der MS Midnatsol – nordgehende Hurtigruten-Fahrt – … Polarkreis/Ørnes/Bodø/Stamsund/Svolvœr, das Zentrum der Lofoten/Raftsundet …

Nachdem wir am Vorabend Røvrik verlassen hatten, haben wir im Laufe der Nacht die Städte Brønyøsund, Sandnessjøen und Nesna angelaufen und befanden uns auf Kurs Richtung Ørnes. Zur Frühstückszeit überquerten wir die imaginäre Linie, 66° 33′ 51″, die quer über das Meer verläuft und als Polarkreis bekannt ist. Am 21. Juni erscheint die Sonne auf dieser Linie genau um 24.00 Uhr am Horizont, diese Trennlinie, die auf einer kleinen Schäre durch das Modell einer Weltkugel markiert ist, kann man dann von der Steuerbordreyling des Oberdecks aus sehen.  Es geht nah unter Land dahin, um Schären, Inselchen und Inseln herum, durch die sogenannte Nordlandrinne Richtung Ørnes. Wir haben die Überquerung des Polarkreises allerdings verschlafen und an diesem Tag etwas später, nach der Abfahrt von Ørnes, wo wir nur 15 Minuten angelegt hatten, gefrühstückt um uns danach etwas Wellness zu gönnen.

Nach der Sauna ein warmes Sprudelbad auf Deck 9 der MS Midnatsol - Wellness pur

Nach der Sauna ein Sprudelbad auf Deck 9 der MS Midnatsol - Wellness pur !

Es ist schier unbeschreiblich, in einer Sauna zu sitzen – noch dazu ganz alleine – und durch eine Glasscheibe die wundervolle, schneebedeckte an einem vorbei huschende Landschaft zu betrachten und zu wissen, dass man nach diesem Sauna-Gang auf Deck 9 duscht um dann in einen wohl-temperierten Whirlpool zu steigen, um von dort aus weiterhin die Landschaft zu genießen.

weiterlesen »

Kategorien
Folge mir:
Archiv
Kalender
November 2019
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
StatPress
Seit dem 18. November 2018 wurde diese Seite 30 mal aufgerufen.
265 Besucher heute.
7020 Besucher gesamt.