… Halleluja, ja es ist schon wieder Wochenende und wir starten schon in den Mai … wie schnell doch die Zeit vergeht …

Vielleicht habt ihr Lust und nehmt euch die Zeit für dieses Video:

Am Samstag, den 13. Februar habe ich morgens die Aufzeihnung der Eröffnungsfeier der Winterspiele in Kanada erleben dürfen. Welch’ ein Glück. Eine einmalige Inszenierung mit vielen eindrucksvollen Bildern, Sportlern, Menschen – Tänzern und Musik – einfach wunderbar, doch ein Lied hat mich wahrhaft in seinen Bann gezogen.

“Halleluja” (von Leonard Cohen), gesungen von K.D. Lang. Noch nie zuvor hatte ich diesen Song derart vernommen und so machte ich mich dann auf eine Odyssee im WWW. Letztlich bin ich bei “Cem Basman” http://sprechblase.wordpress.com – gelandet, der in seinem Blog bereits am 13.02.2010 einen Artikel hierzu verfasst hatte. Da wird deutlich, dass nicht nur Cem und ich total begeistert und auf der Suche nach einem Original-Video-Clip waren. Es gab auch eins, das allerdings leider gesperrt wurde. Für alle, die diese emotionale Eröffnungsfeier nicht erlebt haben, die auch von der Trauer um den tödlich verunglückten georgischen Rodler getragen war und sehr würdevoll mit einer Schweige-Minute zum Gedenken an diesen jungen Athleten begleitet wurde, habe ich obiges Video eingefügt. Mittlerweile gibt es auch schon viele YouTube-Videos zum Original der Feier, allerdings teils in einer nicht so guten Ton-Qualität, deshalb stelle ich dieses Video-Clip ein. Die Aufnahme aus diesem Video ist aus einem ihrer Live-Konzerte. Vielleicht gefällt es euch, auch wenn der Text dieses Songs gewöhnungsbedürftig ist.

Jedenfalls bin ich so auf die Sängerin  “K.D. Lang” aufmerksam geworden und mittlerweile habe ich schon zwei CD’s von ihr, die ich immer wieder gerne anhöre, denn sie hat eine so klare und kraftvolle Stimme und singt jedes Lied aus voller Inbrunst und mit so viel Liebe.

Halleluja – Jetzt wünsche ich euch ein schönes Wochenende und einen guten Start in den “Wonnemonat” Mai.

P.S. In meinem Blog “Zeit für Gefühle” berichte ich heute über die “Freitags-Füller”.  Was ist das ? Schaut einfach mal vorbei.

.

Beyond – eine wundervolle CD mit Regula Curti, Tina Turner und Dechen Shak Dagsay -buddhistische und christliche Gebete-,  die ich euch heute, ans Herz legen möchte, eine Botschaft, 3 Frauen, 3 Stimmen, 2 Religionen – ein Projekt für den Frieden, die Liebe und das Mitgefühl:

Beyond – Singen trägt dich über alles hinaus, weit, weiter, immer weiter

“Nichts dauert für immer an. Niemand lebt für immer – wie die Blume, die welkt und stirbt. Wenn … der Frühling kommt, umarme den Kreislauf des Lebens, der die größte Liebe ist.

Gehe über die Angst hinaus, gehe über die Angst hinaus. Über der Angst hinaus sein, bringt dich zu dem Ort wo Liebe wächst, wenn du dich weigerst Impulsen der Angst, des Zorns und der Rache zu folgen.

Darüber-hinaus bedeutet, dich selber zu fühlen. Beginne jeden Tag singend wie die Vögel. Singen bringt dich darüber hinaus, darüber hinaus…

Wir brauchen eine wiederholte Disziplin, ein ernsthaftes Training, um unsere alten Gewohnheiten des Geistes hinter uns zu lassen und um einen stärkenden, einen neuen Weg zu finden – zu sehen.

Du wirst über Richtig und Falsch hinaus sein. Nichts dauert für immer an. Niemand lebt für immer …

Gehe über die Angst hinaus, gehe über die Angst hinaus. Über der Angst hinaus sein, bringt dich zu dem Ort wo Liebe wächst, wenn du dich weigerst Impulsen der Angst, des Zorns und der Rache zu folgen.

Darüber-hinaus bedeutet, dich selber zu fühlen. Beginne jeden Tag wie die Vögel mit Gesang. Singen trägt dich über ALLES hinaus, weit, weiter, immer weiter.

Wir brauchen eine wiederholte Disziplin, ein ernsthaftes Training, um unsere alten Gewohnheiten des Geistes hinter uns zu lassen und um einen stärkenden, einen neuen Weg zu finden – zu sehen.

Du wirst über “Richtig” und “Falsch” hinaus sein (= im Sinne von nicht bewerten). Beten klärt den Kopf und bringt den Frieden in die Seele zurück. Gehe darüber hinaus um die Geschlossenheit der Einheit zu spüren. (frei übersetzt: im Einklang mit allem zu sein). Singen bringt dich darüber hinaus, darüber hinaus …

Wir sind alle gleich, alle gleich, Ausschau haltend um einen Weg zurück zum Ursprung zu finden, zu dem Einen, dem Einzigen. Gehe über die Rache hinaus. Die größten Momente in unseren Leben sind die, In denen wir uns erlauben voneinander zu lernen. Gehe darüber hinaus um im Einklang mit allem zu sein. Singen bringt dich darüber hinaus, weit, weiter, immer weiter.

Nimm die Reise auf, nimm die Reise zu dir/ in dich selbst auf, um still zu werden, um das Darüber-hinaus zu hören, um geduldig zu werden, um das Darüber-hinaus zu erhalten, um offen zu sein, um das Darüber-hinaus-Liegende einzuladen und geduldig zu sein. Sei geduldig um dem Darüber-hinaus-Liegenden zu er-lauben. Beten klart den Kopf und bringt den Frieden in die Seele zurück. Gehe darüber hinaus um die Geschlossenheit der Einheit zu spüren. Singen bringt dich darüber hinaus, darüber hinaus … Wir sind alle gleich, alle gleich, Ausschau haltend um einen Weg zurück zum Ursprung zu finden, zu dem Einen, dem Einzigen   .. Beyond.”

Wer gerne mehr Informationen und Hör-Proben zu diesem Album haben möchte und die Botschaft der Sängerinnen dazu kennenlernen möchte, der findet diese hier: www.beyondsinging.com.

Es würde mich freuen, wenn du mir dein Empfinden zu dieser Musik mitteilst.

P.S. An dieser Stelle danke ich meiner Nichte für die Übersetzung des Song-Textes.

Kategorien
Folge mir:
Archiv
Kalender
Januar 2020
M D M D F S S
« Aug    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
StatPress
Seit dem 28. Januar 2019 wurde diese Seite 25 mal aufgerufen.
186 Besucher heute.
12257 Besucher gesamt.